Offizielle Webmin Homepage

Hi, heute gibt es ein kleines Tutorial wie man die beliebte Server Verwaltung „Webmin“ auf Ubuntu 20.04 installiert. Das ist im Grund ganz einfach und funktioniert wie auf Ubuntu 19.

Cloud Developer VPS von Scaleway zum testen

Zeigen werde ich euch dies anhand einer DEVELOPER Instanz von Scaleway. Hier ist in 1 min ein neuer Cloud VPS erstellt und dann kann es auch los gehen. Die kleinste Instanz kostet 3€ im Monat und ist ideal zum rumspielen und testen geeignet. Natürlich bezahlt man nur die Zeit in der die Instanz auch genutzt wird, also sobald Ihr sie wieder löscht bezahlt ihr auch nichts mehr.

Schritt 1: VPS / Server aktualisieren

Bevor es richtig los geht aktualisieren wir unseren Server / VPS um keine Probleme im späteren Verlauf zu bekommen und diverse Fehler auszuschließen. Nach dem aktualisieren gegeben falls noch einmal neustarten.

sudo apt-get update && sudo apt-get upgrade

Schritt 2: Webmin herunterladen und installieren

Den Link zum herunterladen könnt Ihr über die offizielle Seite erlangen oder Ihr kopiert die URL hier bzw führt diesen Befehl aus

# wget http://prdownloads.sourceforge.net/webadmin/webmin_1.941_all.deb

Anschließend installieren wir das Paket über folgenden Befehl.

# dpkg --install webmin_1.941_all.deb

Bei mir kam es in diesem Schritt zu einem Error:

dpkg: error processing package webmin (--install):
 dependency problems - leaving unconfigured
Processing triggers for systemd (245.4-4ubuntu3.1) ...
Errors were encountered while processing:
 webmin
Fehler bei der Webmin Installation

Um dieses Problem zu lösen installiert Ihr die Abhängigkeiten und repariert die Installation. Das könnt Ihr mit folgenden zwei Befehlen erledigen.

# apt-get install perl libnet-ssleay-perl openssl libauthen-pam-perl libpam-runtime libio-pty-perl apt-show-versions python
# apt --fix-broken install

Fertig! Ihr könnt nun eure Webmin Installation über https://eure-server-ip:10000/ aufrufen.

Hier noch zu erwwähnen ist das Ihr für den Login einen Nutzer und PW des Servers eingeben müsst. Falls euer Server noch kein Passwort für den Root Nutzer besitzt könnt Ihr einfach ein Passwort festlegen mit folgendem Befehl..

# sudo passwd root

Anschließend könnt Ihr euch in eure Webmin Oberfläche einloggen. Damit kommen wir auch zum Schluss des Tutorials, ich hoffe es hat euch gefallen und ich konnte euch weiterhelfen auf euren Ubuntu Server eine lauffähige Webmin Version zu installieren.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.